Nässeschutz / Rückstausicherung

Ein Wasserschaden kann entstehen, wenn im Haus bei anhaltendem Regen oder bei Überflutung plötzlich Abwasser im Keller steht oder unangenehme Gerüche aus dem Abfluss kommen, ist möglicherweise eine defekte oder nicht installierte Rückstausicherung die Ursache. Eindringendes Wasser kann hohe Schäden am Gebäude und Hausrat anrichten. Nach dem Prinzip der Eigenkontrolle haftet der Eigentümer. Wer nicht vorsorgt, zahlt drauf.

Dabei kann ein Wasserschaden verschiedene Ursachen haben:

  • Verstopfung
  • Kanalbeschädigung
  • Wurzeleinwüchse
  • Fehlender oder defekter Rückstauschutz
  • Nichtvorhandene bzw. kaputte Hebeanlage oder Pumpstation

bannwegBAU ist Spezialist für Nässeschutz und Rückstausicherung.

Wir ermitteln die Schwachstellen und führen die notwendigen Maßnahmen durch. Mittels Kameraortung und gezielter, fachgerechter Kanalsanierung und Einbau einer Rückstauklappe stellen wir die gesetzlich geforderte Dichtheit des Hausanschlusses wieder her.  Als zertifizierter Kessel-Einbaupartner gewährleisten wir maximalen Rückstauschutz. Je nach Abwasserart sorgen wir ebenso für den Einbau der passenden Pumpstation oder Hebeanlage. Auch für Grundstücksentwässerung sowie überflutungssichere Kellereingänge, Kellerfenster, Lichtschächte und Garageneinfahrten sind wir der richtige Ansprechpartner.

bannwegBAU –
Kontaktieren Sie uns: 06831 965965

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise zur Nutzung von YouTube Videos.
Mehr erfahren

Video laden

Logo Kessel Einbaupartner